Prof. Dr. Bärbel Kracke
Wasserzeichen

Schulische Inklusion in der Kommune - Buchpräsentation

Umgang mit Inklusion modellhaft – aber nicht perfekt Erziehungswissenschaftsteam präsentiert Inklusion an Jenaer Schulen in neuem Buch
Prof. Dr. Bärbel Kracke
Foto: Anne Günther/FSU
Beginn
25. Juni 2019, 14:00 Uhr
Ende
25. Juni 2019, 16:00 Uhr
Veranstaltungsart
Projektveranstaltungen
Ort
Ansprechpartner
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefrei
ja
Öffentlich
ja
Schulische Inklusion in der Kommune Foto: Verlag Waxmann

Erziehungswissenschaftlerinnen der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Humboldt-Universität zu Berlin haben innerhalb zweier Projekte über sechs Jahre hinweg genauer beobachtet, wie die Stadt Jena Stadt und ihre Schulen die Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förder­bedarf angehen. Ihre Ergebnisse präsentieren sie in einem nun veröffentlichten Sammel­band.

Das neu erschienene Buch wird den Kooperationspartnern des Forschungsprojektes und der Öffentlichkeit am Dienstag, dem 25. Juni 2019, von 14 bis 16 Uhr im Großen Rosen­saal präsentiert. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang