Veröffentlichung: Wie viel Verfassung braucht der Lehrberuf?
Wasserzeichen

Wie viel Verfassung braucht der Lehrberuf?

Tagungsband zur Jenaer Summer School „Bildung:Demokratie“ erschienen
Veröffentlichung: Wie viel Verfassung braucht der Lehrberuf?
Foto: Verlag Beltz Juventa

Meldung vom: 01. April 2021, 10:58 Uhr

Wie viel Verfassung braucht der Lehrberuf?

Veröffentlichung: Wie viel Verfassung braucht der Lehrberuf Foto: Verlag Beltz Juventa

Der von Elisabeth Franzmann, Nils Berkemeyer und Michael May herausgegebene Band versammelt die Ergebnisse der ersten Jenaer Summer School „Bildung:Demokratie“ die am 19. September 2019 stattfand. Unter der Leitfrage „Wie viel Verfassung braucht der Lehrberuf“ diskutieren die Beiträge des Tagungsbandes aus unterschiedlichen Perspektiven die Verhältnisbestimmung von demokratisch verfasster Schule und der Rolle von Lehrkräften. In den drei Themenschwerpunkten „Gesellschaftliche Ausgangslagen“, „Schule in der Demokratie“ und „Demokratie in der Schule“ werden die Diskussionen und Standpunkte, die in den Vorträgen, der Podiumsdiskussion und den Workshops der Summer School präsentiert wurden zusammengeführt. Abgerundet wird der Band durch die Transkription der inter- und transdisziplinär ausgerichteten Podiumsdiskussion.

Franzmann, Elisabeth, Berkemeyer, Nils & May, Michael (Hrsg.) (2021): Wie viel Verfassung braucht der Lehrberuf? Weinheim/Basel: Beltz Juventa, 227 Seiten, Preis: 18,99€
ISBN: 978-3-7799-5605-1

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang